Schnellverschluss-Steckkupplungen & Durchgangs-Steckkupplungen

Schnellverschluss-Steckkupplung

Schnellverschluss-Steckkupplungen, beidseitig absperrend, funktionieren nach dem PUSH-PULL-Prinzip und werden ebenfalls durch Kugeln arretiert. Die Verriegelungshülse ist durch eine vorgespannte Feder in der Verriegelungsstellung fixiert und kann zum Kuppeln bzw. Entkuppeln axial nach beiden Seiten verschoben werden. Durch diese Konstruktionsmerkmale ist dieser Kupplungstyp als Abreißkupplung geeignet. In Verbindung mit der Abreißvorrichtung erfolgt das Kuppeln durch einfaches Eindrücken des Steckers in die Kupplungsmuffe, bzw. das Entkuppeln durch Abziehen des Steckers. Durchgangs-Steckkupplungen sind ventillos. Die Betätigung erfolgt über die Verriegelungshülse. Dieser Typ entspricht den Schnellverschluss-Steckkupplungen.