Schnellverschluss-Schraubkupplungen

Schnellverschluss-Schraubkupplung

Schnellverschluss-Schraubkupplungen, beidseitig absperrend, wurden für den harten Einsatz in Baumaschinen entwickelt. Zur festen Verbindung von Muffe und Stecker wird eine Handmutter mit robustem Spezialgewinde verwendet. Die Kupplung ist unempfindlich gegen harte Druckstöße und Druckschwingungen, wie sie in der Fahrzeughydraulik auftreten. Das Abdichten bzw. Entkuppeln basiert auf dem gleichen Prinzip wie bei den Rohrleitungs-Schraubkupplungen. Der Typ 56 ist äußerlich identisch mit dem Typ 65, jedoch gewährt ein modifiziertes Innenleben das Kuppeln unter Druck.