Neuer Schuhstoff

Das beschichtete Elastomergewebe Ceraprene bietet hohen Tragekomfort auch bei extremer Beanspruchung.

Ceraprene

Der neue Schuhstoff Ceraprene von ContiTech Elastomer Coatings eignet sich aufgrund seiner hohen Widerstandfähigkeit für Sicherheitsschuhe, Trekkingschuhe im anspruchsvollen Gelände, für Sportschuhe im Fußball- oder Tennisspiel sowie robuste Freizeitschuhe. Das Material Ceraprene besteht aus sehr widerstandsfähigen Gummimischungen, die wasserabweisend oder wahlweise auch wasserdicht sind. Einige Materialien wie die UHAR-Stoffe sind zudem extrem abriebfest und garantieren eine sehr lange Lebensdauer. Die Beschichtung des Elastomergewebes erfolgt nur auf hydrophobiertem Vlies. Das bedeutet, das Vlies ist wasserbeständig ausgerüstet und kann nicht durchnässen. Eine wichtige Eigenschaft für hohen Tragekomfort auch bei extremen Witterungsverhältnissen.

Ceraprene ist zudem auch bei sehr niedrigen Temperaturen maximal flexibel, ohne die Fußbewegungen einzuschränken und den Tragekomfort zu vermindern. Eine gute Ozonbeständigkeit trägt zur Lebensdauer des Schuhwerks maßgeblich bei. Aufgrund der Herstellungsqualität besitzt das Material eine hohe Farbechtheit und färbt auch bei intensivem Gebrauch nicht ab. Ceraprene ist in diversen Farben und verschiedenen Oberflächengestaltungen verfügbar – entsprechend der Design- und Gestaltungsvorstellungen der Kunden. Selbstverständlich für ContiTech ist, dass das Schuhmaterial, gemäß der entsprechenden DIN-Normen, frei von Substanzen wie Chrom, Cadmium und Tributylzinnhydrid (TBT) ist.

Download